Cologne Triathlon Weekend 2011

Autor: Thomas

Profis und Amateure haben dieses Jahr vom 2. bis 4. September wieder Gelegenheit, ihre Kondition im Rahmen des Cologne Triathlon Weekends unter Beweis zu stellen. Erstmalig fällt dabei auch der Startschuss zur Deutschen Triathlon-Meisterschaft 2011.

Köln bleibt sportlich. Neben den bekannten Lauf- und Radsport-Events wie dem Kölnmarathon oder Cologne Classic hat auch der Triathlon längst seinen angestammten Platz in der Domstadt. Ein Vierteljahrhundert ist es inzwischen her, dass hier erstmals die Triathlon-Europameisterschaft stattfand, und die Tradition hält bis heute an. Bei den unterschiedlichen Angeboten, die das CTW inzwischen ausmachen, kann man allerdings schon mal den Überblick verlieren.

Wem die klassische Distanz etwa nicht ausreicht, kann sich auf „Cologne 226 extreme+“ freuen. Hier muss man sowohl am „Cologne Smart“ als auch am „Cologne 226“ teilnehmen. Das heißt konkret: Samstag 700 Meter Schwimmen, 24 km Radfahren und 7 km Laufen, sowie Sonntag 3,8 km im Wasser durchhalten, 180 km im Sattel sitzen und eine volle Marathon-Distanz absolvieren. Am Ende werden die Ergebnisse beider Rennen zusammengezählt.

Man kann es sich aber auch etwas leichter machen und nur den Halb-Triathlon in Angriff nehmen. Dort geht es für 1,9 km ins Wasser, für 180 km aufs Rad und schließlich für 21,1 km in den Lauf. Für Hobbysportler ist das aber immer noch mehr als genug.

Strecken- und Zeitpläne sind auf der Homepage des CTW einsehbar. Parallel finden erstmals sowohl am Fühlinger See als auch am Zielbereich Deutzer Brücke zwei Triathlon-Messen statt. Sie beginnen bereits einen Tag früher.Similar Posts:




verwandte Beiträge

Sorry, hier kannst du nicht mehr kommentieren.