Summerjam 2010 – das Reggae-Festival in der Karnevalhochburg Köln

Autor: Ariane

Das Summerjam Festival ist wohl das Reggae-Event in Deutschland. Dieses Jahr feiert das Festival sein 25. Jubiläum und findet vom 02.-04. Juli 2010 am Fühlinger See statt. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet ‘Let The Spirit Rise’ und weist nicht nur auf vielfältige musikalische Darbietungen hin, sondern bezieht sich auch auf die entspannte Atmosphäre am See.

Reggae Festival Joakim Westerlund©Flickr

Summerjam wurde erstmals im Juli 1986 veranstaltet. Damals fand das Event noch im Loreley Amphitheater in St. Goarshausen statt. Gerade mal vier Künstler traten während der eintägigen Veranstaltung auf. Doch von Jahr zu Jahr vergrößerte sich das Festival, bis es schließlich zum bedeutendsten Reggae-Event Deutschlands emporstieg.

Summerjam – Teilnehmer

Auch dieses Jahr ist die Teilnehmerliste wieder lang und noch nicht ganz vollständig, aber bis jetzt haben sich bereits zahlreiche Reggae Künstler und Bands, die Rang und Namen haben, angemeldet. Darunter findet man z.B. die Balkan Beat Box, Blumentopf, Gentleman, Max Herre, Midnite oder Nas & Damian „Jr.Gong“ Marley.

In den Anfangsjahren des Festivals bestritten fast ausschließlich Künstler aus Afrika und der Karibik das Programm. Doch die darauf folgenden Veranstaltungen brachten Musiker aus der ganzen Welt hervor, die nicht nur Reggae-Konzerte präsentierten, sondern auch die daraus entstandenen neuen Musikrichtungen. Diese Vielfalt wird vor allem das diesjährige Programm prägen und aus dem Festivaljubiläum ein unvergessliches Highlight machen.

Summerjam – Tickets, Preise und mehr

Park- und Camping-Möglichkeiten bestehen auch dieses Jahr wieder und sind ab 10 Uhr am 01. Juli 2010 für Festivalbesucher zugänglich. Die Gebühr für Tagesparker beläuft sich auf 10 Euro (sonntags 5 Euro).

Das Kartenkontingent für den Sonderverkauf des ‘Jubiläumstickets‘ ist bereits vergriffen, aber Festivalbesucher können immer noch das ‘Festivalticket‘ in ausgewiesenen Vorverkaufsstellen erhalten. Die Camping-Gebühren sind bereits darin enthalten, so dass sich der Kartenpreis auf 92 Euro beläuft. Mit etwas Glück kann man auch ein Gutscheinbuch für Köln für diese Karten nutzen.

Für spontane Besucher gibt es ebenfalls die Möglichkeit, Karten auf dem Festivalgelände zu erwerben. Tagestickets sind nur für den Sonntag (04. Juli 2010) erhältlich. Ab Donnerstag (01. Juli 2010) um 9.30 Uhr können die Festivaltickets auch in gültige Festivalbändchen getauscht werden.

Weitere Informationen zum Summerjam finden Sie hierSimilar Posts:




verwandte Beiträge

Sorry, hier kannst du nicht mehr kommentieren.